auschwitz memorial to publish data online

auschwitz-birkenau memorial website is planing to make the data of 30’000 of its inmates available online. i was not able to confirm this on their website yet, but this is how kleinreport informs:

Das Internet als Abbild der Welt erhält auch Elemente aus den dunklen Zeiten der Geschichte der Menschheit. So will das Museum der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau Angaben zu 30 000 Häftlingen des ehemaligen Konzentrationslagers Mauthausen ins Internet stellen. Mitarbeiter der Gedenkstätte haben bisher fast 60 000 Karteikarten zum Arbeitseinsatz der Häftlinge gescannt […] Auch ein elektronischer Namensindex sei bereits in Arbeit. Auf diese Weise soll Historikern und Familienforschern ehemaliger Häftlinge ein möglichst schneller Zugang zu den Materialien ermöglicht werden.

Tags: ,

About Jan Zuppinger

Jan Zuppinger has been writing this blog since 2002. He likes to grow vegetables. He likes to eat them too. He has opinions on everything, but sadly no one cares. Jan Zuppinger is not joking, just joking, he is joking, just joking, he's not joking. *click.