mäh, das schwarze schaf grast friedlich

das schwarze schaf: diese maske möchte ich gernedas schwarze schaf: rassismus abschafen ... ok ok ... abschaffen

das schwarze schaf grast bereits friedlich auf dem münsterplatz, während die stierennacken der svp erst langsam in bern eintrudeln. die gegenveranstaltung zum svp-marsch ist ein farbenfrohes, kreatives fest, wenn auch ein grossteil der besucher (bisher) schwarz gekleidet ist. kommt alle! peace & love. grouphug.

glaubt den scheissmedien nicht, die seit wochen krawall und strassenschlachten heraufbeschwören.

ich war eben dort, und werde später, nach einem kurzen mittagsschläfchen inklusive schwarze schäfchen zählen, wieder dort hingehn, um *hold your breath* the young gods zu sehen.

breaking news: um 17:30 spielen the young gods. auf dem münsterplatz! heute! come! must! mega! pflicht!

mähhh!!!

nachtrag: oh mann, komme ich mir gerade naiv vor. auf dem münsterplatz blieb zwar alles friedlich, doch natürlich gab es riesenknatsch in der stadt bloss eine gasse weiter. das ganze geschah während unserem nickerchen, zwischen 2 und 4 nachmittags. als wir um 4 zurückkamen war alles wieder friedlich. und inzwischen ist auch bereits klar wie die medien die geschichte drehen werden… ich finds gerade ziemlich ernüchternd.

ich müsste jetzt meinen titel ändern zu “mäh, das scharze schaf grast vorerst friedlich – und am schluss auch wieder – aber zwischenzeitlich wird es ziemlich hässig”, aber er wäre wohl etwas zu lang so…

About Jan Zuppinger

Jan Zuppinger has been writing this blog since 2002. He likes to grow vegetables. He likes to eat them too. He has opinions on everything, but sadly no one cares. Jan Zuppinger is not joking, just joking, he is joking, just joking, he's not joking. *click.