Smartmob für ein Ja zur Initiative “Exportverbot von Kriegsmaterial”

” Um auch noch die Letzen zur Abstimmung vom 29. November zu motivieren, werden wir am 19. November in allen grossen Bahnhofshallen eine Smartmob durchführen:

– Treffpunkt ist um 17.45 in der Bahnhofshalle
– Punkt 18.00 Uhr fallen wir alle zusammen auf den Boden, mitten in der Menge der Pendler, und bleiben dort während 4 Minuten wie tot liegen. Dies als Symbol für alle Menschen die durch Schweizer Waffen sterben, die wir aber nie zu Gesicht bekommen
– wichtig ist, dass alle möglichst rot angezogen sind -> visueller Effekt
– nach den 4 Minuten kann jeder wieder seine Weg gehen

Während dessen werden Flyer an Passanten verteilt, die über die Initiative und den Smartmob informieren.”

Smartmob für ein Ja zur Initiative “Exportverbot von Kriegsmaterial”

About Jan Zuppinger

Jan Zuppinger has been writing this blog since 2002. He likes to grow vegetables. He likes to eat them too. He has opinions on everything, but sadly no one cares. Jan Zuppinger is not joking, just joking, he is joking, just joking, he's not joking. *click.