annabelle interview: w00t [edit]

das photo von mir in der annabelle sei sehr schön, “fast ein holländisches genre bild”, informiert mich meine mutter – per sms nota bene. hah.

ich selbst habe das heft noch nicht gesehen, ich denke es erscheint erst morgen am kiosk. bei abonentInnen liegt es bereits heute im briefkasten.

huhu, annabelle leserInnen! dies wäre nun also mein bescheidener blog.
edit3: inzwischen habe ich den artikel gelesen und gemerkt, dass es fast an ein wunder grenzen würde, falls ein/e annabelle leserIn diesen blog finden würde. die filles du limmat quai, die blogging toms und die starfroschs sind nämlich allesamt mit uri erwähnt im heft – nur die uri zu meinem blog fehlt. na tja, auch egal, denn eigentlich geht es um die swiss blog awards. es wurde mir bloss anders kommuniziert vor der publikation. ein teil von mir ist jetzt schon etwas enttäuscht, gebe ich ungern zu. da erscheint man schon mal im hochglanz heftli, aber die uri zum eigenen blog wird nicht publiziert? gemeinheit aber auch.

das photo ist natürlich nicht von mir, sondern von meinem hässlichen zwillingsbruder …

hach, der witz ist inzwischen alt. ich hör jetzt besser auf damit. argh. das interview dreht sich um die themen selbstdarstellung, blogs, die swiss blog awards und so. online soll übrigens eine lange liste von links zu interessanten schweizer und internationalen blogs erscheinen. aber ich habe sie bisher nicht gefunden.
edit: matthias hat sie entdeckt die liste, die 50 besten blogs. ich schwörs, die war heute früh noch nicht da. hach, die magie des netzes….

what’s this? swiss magazine annabelle featuring an interview with me about blogs, swiss blog awards and more has reached mail boxes of its subscribers today. i was informed by my mother via text message.

edit2: absuderweise wird glaubs das interview nicht online zu finden sein. ich kann es also leider nicht direkt verlinken hier. schade …
ich verhandle mit der annabelle noch, ob und wann ich den interview text hier veröffentlichen darf.

About Jan Zuppinger

Jan Zuppinger has been writing this blog since 2002. He likes to grow vegetables. He likes to eat them too. He has opinions on everything, but sadly no one cares. Jan Zuppinger is not joking, just joking, he is joking, just joking, he's not joking. *click.